SVP Mittelland Süd

An der Haupt- und Delegiertenversammlung vom 5. April 2023 fand die Stabsübergabe des abtretenden Präsidenten, Andreas Burren, Aekenmatt an seinen Nachfolger Hans Jörg Rüegsegger, Riggisberg statt.

 

34 Delegierte wurden von den zahlreichen Traktanden in das idyllische Restaurant ‘zum alte Burehus’ bei der Familie Burren in Mengestorf gelockt. Nebst den ordentlichen Traktanden und der Parolenfassung stand nämlich auch die Wiederwahl des Vorstandes mit verschiedenen Demissionen an.

 

Wahlen

Andreas Burren hat nach sechs Jahren das Präsidium in neue Hände gegeben. Mit dem bisherigen Vizepräsidenten Hans Jörg Rüegsegger konnte eine würdige Nachfolge präsentiert werden.

 

Weiter hat uns unser langjähriger Kassier, Patric Brechbühl, Bowil verlassen, da er aus dem Wahlkreis wegzieht, mit Beat Johner, Toffen hat sich aber ein engagiertes Mitglied gefunden, welches auch weiterhin unsere Ausgaben im Griff haben wird. Katja Riem, Kiesen hat zudem das Sekretariat abgegeben an Anja Pflugshaupt, Schwarzenburg, wird aber weiterhin als Vizepräsidentin fungieren. Als zweiten Vizepräsidenten konnte Toni Brunner, Landiswil gewählt werden.

 

Alle vorgeschlagenen Kandidatinnen und Kandidaten, sowie auch die bisherigen Vorstandsmitglieder wurden einstimmig und unter grossem Applaus gewählt.

 

Parolenfassung

Die Delegierten der SVP Mittelland-Süd haben aufgrund der Vorstellung der Vorlagen und nach anschliessender angeregter Diskussion, die untenstehenden Parolen gefasst.

 

Eidgenössisch:

a)    Umsetzung OECD/G20 Projekt zur Besteuerung grosser Unternehmensgruppen
Grossmehrheitlich Ja bei 1 Enthaltung

b)    Bundesgesetz über die Ziele im Klimaschutz
Einstimmig Nein

c)    Bundesgesetzänderung der Verordnung zur Bewältigung der Covid 19 Epidemie
Grossmehrheitlich Nein, 2 Ja und 5 Enthaltungen

Kantonal:

a)    Kantonsverfassung (Anpassung der Schuldenbremse)
Grossmehrheitlich Ja, 7 Nein und 3 Enthaltungen

b)    Volksinitiative „für eine kantonale Elternzeit“
Einstimmig Nein

 

Beim anschliessenden Apéro konnten die guten Gespräche vertieft und die abtretenden Vorstandsmitglieder gebührend verdankt und gefeiert werden.

 

Der neu zusammengesetzte Vorstand freut sich auf die Zusammenarbeit und die Nationalratswahlen im Herbst 2023 mit den Kandidierenden Verena Aebischer, Katja Riem und Hans Jörg Rüegsegger.

 

Ein sehr grosser Dank gilt dem abtretenden Präsidenten Andreas Burren für seinen grossen Einsatz während all der Jahre. Nach dem Sitzverlust im Jahr 2018 hat er stets alles daran gesetzt, die Motivation bei allen Mitgliedern hoch zu halten und die SVP Mittelland-Süd zum Erfolg zurückzuführen. – Belohnt wurde dieser Einsatz mit dem Sitzgewinn bei den Grossratswahlen im letzten Frühjahr.

 

Merci Res!

 

Der neue Präsident Hans Jörg Rüegsegger (links)
mit seinem Vorgänger Andreas Burren

Termine

22 Okt 2023 - 22 Okt 2023
National- und Ständeratswahlen
26 Okt 2023 -
19:30 -
Delegiertenversammlung - Wahlanalyse
12 Dez 2023 -
19:30 -
Delegiertenversammlung mit Weihnachtshöck

Facebook